Bike Citizens App - Smartphone-Halterung Finn

Bike Citizens App – Gratis für Bremen

Die Bike Citizens App für Bremen macht das Radfahren in der Stadt einfacher und bequemer, da sie speziell auf die Nutzung des Fahrrads zugeschnitten ist. Schnell oder gemütlich, Stadt und Region mit Sprachansagen und auf der Display-Anzeige führt die App mühelos und sicher zur gewünschten Zieladresse und sorgt so für noch mehr Spaß am Radfahren!

Das kann die Bike Citizens App

  1. Navigieren: Die App zeigt den optimalen Weg zu deinem Ziel, und das je nach Wunsch ganz gemütlich durchs Gemüse oder auf schnellstem Weg mitten durch die Stadt.
  2. Entdecken: Die App enthält die schönsten Touren durch Bremen.
  3. Offline funktionieren: Die App funktioniert ganz ohne Roamingkosten und Internetverbindung und ist daher auch im Ausland der perfekte Begleiter.
  4. Aufzeichnen: Ob über die Navigationsfunktion oder den Tracking-Button (Stoppuhr), die App verwandelt alle Fahrten in eine schöne Heatmap und listet deine persönlichen Aktivitäten auf.
  5. Freude verbreiten: So ganz befreit die besten Wege finden, die Stadt neu entdecken und am Ende des Tages/Monats/Jahres sehen, welchen Wegschatz du erfahren hast: Das setzt Glücksgefühle frei. Außerdem hast du die Möglichkeit, mit der Bike Citizens App bei coolen Kampagnen in deiner Nähe teilzunehmen: Wie nun in Bremen an der Mondfahrt auf Erden.

Die Bremen-Karte steht in der Bike Citizens App kostenlos zur Verfügung. Registrierte User können die Bremen Karte danach jederzeit löschen und kostenlos wieder herstellen.

Die Mondfahrt auf Erden – in Bremen

Bremen will 2018 zum Mond und zurück fahren und ihr seid aufgerufen, Teil davon zu sein! Mit der Teilnahme an der Mondfahrt auf Erden habt ihr die Möglichkeit, tolle Preise zu gewinnen. Alle Menschen, die von außerhalb nach Bremen anreisen, können ebenfalls an der Mondfahrt auf Erden teilnehmen. Aber Achtung: Schau genau, um welche Monats-Challenge es sich handelt und was die Anforderungen dieser sind. Informationen zur nächsten Monats-Challenge werden jeweils etwa zwei Wochen vor dem nächsten Monat auf der „Mondfahrt auf Erden“-Website, auf Facebook und Instagram veröffentlicht. Also, immer mal reinschauen.

Schreibe einen Kommentar