Bike Citizens - Fahrradfreude

Mit Bike Citizens Fahrradfreude teilen

Wer ist Bike Citizens?

Bike Citizens möchte Freude am Radfahren erlebbar machen. Die Menschen hinter Bike Citizens fahren Rad. Zur Arbeit, durch die Stadt und überall. Sie lieben die Stadt-Atmosphäre, die beim Radfahren noch besser rüberkommt. Fahrradfreude pur.

Gegründet von den beiden Fahrradkurieren Daniel Kofler und Andreas Stückl, arbeitet das Team an der gemeinsamen Mission von Bike Citizens: Die Freude am Radfahren zu vermitteln und so Städte lebenswerter zu machen.

Was machen die?

Die Bike Citizens App und eigens dafür entwickelte Smartphone-Halterung Finn (ausgezeichnet mit dem Eurobike-Award) begleiten dich auf deinen täglichen Wegen und eröffnen neue Perspektiven auf deine Stadt. Damit bereitest du nicht nur dir eine Freude, sondern kannst auch noch aktiv mitwirken Städte radfreundlicher und lebenswerter zu machen. Dafür bietet Bike Citizens drei Lösungen:

Navigation – Promotion – Analyse

Neben der Bike Citizens App und der Smarphone-Halterung Finn, die oben schon beschrieben wurden, hilft der Radroutenplaner bei der Navigation durch die Stadt.

Weil Bike Citizens zeigen möchte, wie schön Radfahren ist, haben sie folgende Werkzeuge zur Promotion des Radfahrens entwickelt, wie zum Beispiel

Um Städte auch in der Radverkehrsplanung zu unterstützen wurde zur Analyse von Radverkehrsdaten das GPS-Datenanalyse-Tool Bike Citizens Analytics entwickelt.

Urban Independence Magazin

Im Urban Independence Magazin teilt Bike Citizens Wissen rund ums Radfahren und macht Fahrradfreude spürbar.

Fahrradfahren im städtischen Raum bedeutet für Bike Citizens Freiheit, Unabhängigkeit und Spaß. Diese Begeisterung wollen sie weitergeben. Sie schreiben über urbane Themen, mit denen Radfahrende täglich konfrontiert sind. Diese werden durch regelmäßige Gastbeiträge von Mobilitätsexperten und -expertinnen, sowie der Bike Citizens Community ergänzt.

Bike Citizens möchte Städte in Zukunft lebenswerter machen. Das Urban Independence Magazin ist deshalb mehr als ein reines Fahrradmagazin – es ist Ausdruck einer Art und Weise, wie sie in Städten leben wollen: Urban Independence.

Und überhaupt?

Bike Citizens App nutzen…

…und Freude am Radfahren erfahren.

Enjoy your rides!

Schreibe einen Kommentar